Ein sächsischer Wein aus 1001er Nacht

Collegium-Mitglied Wolfgang Uhl hat zur Jahrgangsprobe 2014 einen Wein mitgebracht, der mich total begeistert hat. Es war der „Riesling & Traminer 2014“ und stammte aus der Weinmanufaktur am Mariaberg Martin Schwarz im sächsischen Meissen. Auf ihrer Internet-Seite berichten die beiden Weinmacher der Manufaktur Martin Schwarz und Grit Geißler von Steillagen, die mit 30 Jahre altem Traminer und Riesling bepflanzt sind und genau aus diesen beiden Rebsorten haben sie in Handarbeit etwas unbeschreiblich Charmantes gemacht: eine feine, elegante und dennoch saftig-aromatische Cuvée. Nur 20 % des Mostes stammen vom Traminer, der Rest ist Riesling. Diese (mehr …)

Weiterlesen

Einladung zu den Vorstellungsproben des Jahrgangs 2013

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten, liebe Gäste,

unsere beiden Vorstellungsproben des Jahrgangs 2012, zu denen wir Sie herzlich einladen, finden im Steigenberger Hotel, Kaiser-Friedrich-Promenade 69 – 75, Bad Homburg v. d. H., an den folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 18:30 Uhr
(Weinbaugebiete: Ahr, Mosel, Saar, Ruwer, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Franken,
Hessische Bergstraße)

Mittwoch, 6. November 2013, 18:30 Uhr
(Weinbaugebiete: Baden, Mittelrhein, Nahe, Pfalz, Rheingau, Sachsen, Württemberg)

Der Jahrgang 2012 brachte in allen deutschen Weinbaugebieten eine mengenmäßig kleine, aber (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen