Zwei Giganten: Rioja und Barolo – eine Vergleichsprobe

Rioja-Tradition: Viña Tondonia
Rioja-Tradition: Viña Tondonia
Weinfreunde sind oft sehr großzügige Menschen, insbesondere wenn es darum geht die eigenen Schätze mit Gleichgesinnten zu teilen. Aus diesem Grund durfte ich vor ein paar Monaten an einer grandiosen Weinprobe teilnehmen in der ein ausgewiesener Sammler (auch ein Mitglied des Collegium Vini) aus seinem Besitz ältere Jahrgänge eines Barolo mit den jeweils gleichen Jahrgängen aus der Rioja angestellt hatte. Beide Weine hatten ihren ganz eigenen Stil: die Barolos waren immer eher aggressiv säure- und tanninbetont mit einem Duft in dem sich Liebstöckl-, Tabak-, Schokoladen- und Lakritztöne fanden während die deutlich helleren Riojas weich und samtig mit betörenden Aromen von Juchten und Orangenschalen glänzten. Absolute Höhepunkte waren der (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen