Einladung zu den Vorstellungsproben des Jahrgangs 2017
Collegium Vini

Einladung zu den Vorstellungsproben des Jahrgangs 2017

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten,

unsere beiden Vorstellungsproben des Jahrgangs 2017 finden im Steigenberger Hotel, Kaiser-Friedrich-Promenade 69 – 75, Bad Homburg v. d. H., an den folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 18:30 Uhr
(Weinbaugebiete: Mosel, Saar, Ahr, Pfalz, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Nahe)

Donnerstag, 8. November 2018, 18:30 Uhr
(Weinbaugebiete: Mittelrhein, Baden, Franken, Rheingau, Sachsen, Württemberg, Hessische Bergstraße)

Das Jahr 2017 brachte den Winzern die geringste Erntemenge seit vielen Jahren. So bislang nicht gekannte extreme Nachtfröste im April ließen gerade in den besten Lagen, die schon weit ausgetrieben waren, die jungen Triebe am schlimmsten erfrieren. Die Reben konnten nur wenig Frucht ansetzen. Aber diese wenigen Trauben reiften dann bei stets guten Witterungsverhältnissen perfekt aus. Es gab wenig Wein, dafür in exzellenter Qualität. Die 2017er Weine präsentieren sich durchweg mit dichten Aromen, sehr elegant und mit großem Potential zur weiteren Entwicklung. Ein Jahrgang, den Sie nicht verpassen sollten!

Unsere Gebietsbeauftragten haben aus dem aktuellen Jahrgang für uns wieder eine Fülle von interessanten Weinen ausgewählt – wir sind gespannt, wie sich die 2017er Weine in unserer Gesamtschau der deutschen Weinbaugebiete präsentieren werden.

Der Kostenbeitrag pro Veranstaltung beträgt für Collegiatinnen und Collegiaten 45 €. Gäste – die stets willkommen sind – bezahlen einen Kostenbeitrag von 60 €. Während der Probe wird ein Tellergericht gereicht.

Bitte melden Sie sich bei Frau Machau unter der E-Mail-Adresse Gerda.Machau@t-online.de verbindlich an und überweisen Sie gleichzeitig mit Ihrer Anmeldung Ihren Kostenbeitrag auf das Konto des Collegium Vini, Postbank Dortmund, IBAN DE96 4401 0046 0988 9904 62, BIC PBNKDEFF.

Mit herzlichen Grüßen

gez. Dr. Thomas Thees gez. Simon Sachs

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen