Riesling-Finesse
Das Deutsche Eck bei Koblenz mit der Mündung der Mosel in den Rhein

Riesling-Finesse

Nachdem wir in diesem Jahr an der Ahr der burgundischen Finesse auf die Spur kamen, planen wir für 2019 wieder eine Rheinfahrt und wollen der Finesse des Rieslings nachspüren. Wie man am Foto oben sieht, bin ich bereits an der Recherche. Unsere Rheinfahrt am 20.6.19 wird in Koblenz beginnen (individuelle Anreise). Zunächst werden wir mit der Seilbahn über den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein fahren und von der dortigen Aussichtsplattform den Blick auf das Deutsche Eck mit der Mündung der Mosel in den Rhein bei einem Schluck Moselwein genießen. Danach steigen wir in Koblenz zwischen 12.30 und 13 Uhr auf unser bereits bekanntes Schiff St. Nikolaus und fahren den Rhein stromaufwärts bis Rüdesheim, wo wir den Tag im Rüdesheimer Schloß (in der Drosselgasse) bei einem feinen Abendessen mit Weinen von Breuer abschließen. Mit unseren Gebietsspezialisten für Mittelrhein und Rheingau werden wir noch die während der Schiffahrt zu verkostenden Weine festlegen. An diesem Tag wird im Rheingau richtig was los sein, nicht nur, weil das Collegium Vini den Rhein unsicher macht, sondern weil an diesem Tag auch das Harley Davidson Magic Bike Festival mit ca. 20000 Harley Bikern stattfindet. Das wird spannend. Bis dahin werden wir noch einige Gelegenheit haben, Rieslinge zu verkosten, z.B. während der Jahrgangsprobe, zum Gastrosophischen Jahresausklang und im Frühjahr 2019 zur Festlichen Weinprobe. Soviel zum derzeitigen Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen