You are currently viewing Ratskeller, die zweite
Im Ratskeller Bremen: Klaus Rössler (Präsident), Frau Machau, Herr Dr. Bauke, Herr Krötz (Ratskellermeister)

Ratskeller, die zweite

Das Thema Ratskeller ist noch nicht erledigt. Zum einen möchte ich hier auf der Website nochmal ein großes Dankeschön für die Organisation des Besuchs des Bremer Ratskellers an Frau Machau und an Herrn Dr. Bauke für den Impuls zu dieser Raritätenprobe ausssprechen. Auf dem obigen Foto habe ich im Namen des Collegium Vini mit tatkräftiger Unterstützung durch den Ratskellermeister Karl-Josef Krötz ein Dankeschön an die beiden überreicht. Es handelte sich um einen von Herrn Krötz kreierten 2020er Edition Löwenfass Riesling trocken. Das mit Löwenköpfen verzierte Prunkfass aus dem Jahre 1723 ist das älteste der vier Eichenholzfässer im Bremer Ratskeller. Der König der Tiere ist hierbei Namensgeber für diesen außergewöhnlich mineralischen Rheingauer Riesling, dem König der Weißweine. Gewachsen auf kargen Steinböden von berühmten Lagen im Rheingau zeigt dieser von feinen Zitrus- und Apfelaromen geprägte Wein opulente Frucht und viel Saft am Gaumen.

Herr Krötz, auch Ihnen ein herzliches Dankeschön für Ihre Zeit. Zum einen die Zeit, die Sie uns als Collegium Vini mit Ihrer Präsentation am Nachmittag und Abend am 14.5. gewidmet haben, aber auch die 33 Jahre im Ratskeller, die Sie sich auf unseren Besuch vorbereitet haben.

Ich möchte hier aber auch noch das Ehepaar Rösgen zu Wort kommen lassen:

Gerda machau im Probenraum des Ratskellers

Liebe Frau Machau,

es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen für die Organisation unseres Treffens in Bremen unseren ganz herzlichen Dank auszusprechen. Von der Auswahl des Hotels (Lage und Klasse!), über die sehr stimmungsvolle und informative Weinprobe, bis hin zum Abendessen mit der vielschichtigen und interessanten Weinbegleitung, hat einfach alles gestimmt. Sogar eine Spitzenkraft haben Sie für die Stadtführung organisiert.
Gekrönt wurde die Fahrt von Ihrer Idee, auf dem grünen Segelschiff aus der Beck‘s Werbung zu Mittag zu essen. Es war herrlich stimmungsvoll und zudem überraschend lecker. Eine Aussage, die von mir – als bekennendem Büfett-Ablehner – sehr selten kommt.
Haben Sie also ganz herzlichen Dank und bleiben Sie unserem Collegium noch ganz lange gewogen. Sie sind die unverzichtbare Seele!!!

Viele Grüße

Walter und Kornelia Rösgen

Dem bleibt eigentlich nicht viel hinzuzufügen.

Außer ...

Rathaus Hansestadt Lübeck

Frau Machau ist bereits an der Vorbereitung zur Version 2.0 unserer Ratskeller-Touren. Idee ist, im Mai 2023 eine weitere Hansestadt und deren Ratskeller zu besuchen. Ich denke, das Bild gibt genügend Hinweise, um welche Hansestadt es sich handelt …

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar