You are currently viewing Leider hat es auch das dritte von uns besuchte Ahr-Weingut Julia Baltes erwischt
Julia Bertram präsentiert dem Collegium Vini ihre Weine

Leider hat es auch das dritte von uns besuchte Ahr-Weingut Julia Baltes erwischt

Herr Kraus informiert, dass es auch Julia Baltes, zur Zeit unseres Besuchs noch Julia Bertram, schwer getroffen hat. Ich erinnere mich noch gerne an ihren “Schieferstinker” :-))

„Wir gehen davon aus, dass kein einziges Fass, kein Tank und nahezu kein Flaschenwein mehr da ist“, sagt Winzerin Julia Baltes in Dernau. Der Keller im Nachbardorf Rech sei den Fluten zum Opfer gefallen. „Im Stammlager Dernau haben wir ein paar Flaschen retten können, die jetzt etwas Patina haben.“

Die Kölnische Rundschau berichtet unter der Überschrift
„Kein einziges Fass mehr da“ Weinbau an der Ahr am Boden – Mosel-Winzer helfen

Leider habe ich meine seinerzeitige Bestellung von Ahr-Weinen getrunken – und jetzt gibt es wohl nichts mehr. Kann man nur hoffen, dass die Lese glatt läuft, genügend Menschen, Maschinen und Lagerraum zur Verfügung steht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar