You are currently viewing Weingut von Othegraven (Günther Jauch) ist Winzer des Jahres 2023 (vinum)

Weingut von Othegraven (Günther Jauch) ist Winzer des Jahres 2023 (vinum)

Unsere Jahrgangsproben waren wieder außergewöhnliche Erlebnisse, besonders gefreut hat mich der zahlreiche Zuspruch. Fast wurde der Wein knapp! Wer noch einen Beweis benötigt, wie lohnenswert eine Mitgliedschaft im Collegium Vini ist – hier werden Weine verkostet, lange bevor sie Preise und Auszeichnungen bekommen.

Dr. Thees informiert uns folgendermaßen:

 

Gestern (3.11.2022) hat der renommierte Weinführer Vinum Günther Jauch vom Weingut von Orthegraven als Winzer der Jahres geehrt. Ebenfalls gestern hat Vinum den 2021er Kanzemer Altenberg Riesling Kabinett des Weinguts zum besten Kabinettwein des Jahrgangs in Deutschland gekürt.  Die Teilnehmer unserer ersten Vorstellungsprobe des Jahrgangs 2021 am 27. Oktober hatten das Privileg, diesen Wein probieren zu dürfen. Unsere Gebietsexpertin für das Anbaugebiet Saar, Frau Dr. Schmitges-Thees, hatte die außerordentliche Güte dieses Weines frühzeitig erkannt und diesen Wein für unsere Probe besorgt. Gut gemacht! 

Ausnahmsweise veröffentlichen wir die folgende Information des Weingutes, da ich davon ausgehe, dass aufgrund unserer jahrgangsprobe  das Angebot für den einen oder anderen durchaus von Interesse sein dürfte.

Das Weingut informiert wie folgt:

Liebe Freundinnen und Freunde des Weingutes von Othegraven,

selten hat uns in den letzten 12 Jahren eine Nachricht so gefreut: der angesehenste deutsche
Weinguide VINUM hat uns heute zum „Winzer des Jahres 2023“ gekürt.
In der Laudatio heißt es: „In mehr als 25 Jahren Weinverkostertätigkeit habe ich noch nie einen Betrieb
gesehen, der die Auszeichnung so verdient hat. 5 Weine in den Top 5 und 2x die Nr. 1, das gab es noch
nie!“ (Harald Scholl, Chefredakteur VINUM Weinguide)
Zu verdanken haben wir dies einer furiosen Leistung unseres gesamten Teams in den letzten 12
Monaten!
Und es gibt noch weiteren Grund zur Freude: Unter mehr als 10.000 blind verkosteten Weinen wurde
unser Versteigerungskabinett 2021 zum Kabinett des Jahres und unsere Versteigerungsspätlese 2021
zur Spätlese des Jahres gekürt.
Darüber hinaus befindet sich unsere Altenberg Spätlese 2021 im Ranking der besten Spätlesen unter
den Top 5, der Altenberg Kabinett 2021 kommt sogar auf Platz 3!
Auch die Gesamtbewertung gibt Anlass zur Freude: Durch die Hochstufung auf 4,5 von 5 möglichen
Sternen darf sich unser Weingut endlich wieder zu den Spitzenweingütern Deutschlands zählen!
An dieser Freude möchten wir Sie gern teilhaben lassen.
Alle unsere Auktionsweine sind bei der großen Prädikatsweinversteigerung im September in Trier
erfolgreich verkauft worden. Nach den heutigen Auszeichnungen haben wir uns aber entschlossen,
Ihnen, unseren treuen Kunden, unseren ebenfalls preisgekrönten Kabinett sowie die Spätlese aus dem
Altenberg anzubieten, bevor diese aufgrund hoher Nachfrage vergriffen sind.
So haben wir für Sie eine besondere Auswahl zusammengestellt, bestehend aus jeweils einer Flasche:
*2021 ALTENBERG Kabinett
*2021 ALTENBERG Spätlese
*2020 MAX trocken
*2021 KANZEMER trocken
*2021 Kabinett feinherb
*von Othegraven Sekt Brut
Dieses Paket liefern wir innerhalb Deutschlands zum Preis von 88,00 € (statt 94,50 €) frei Haus.
Gerne können Sie auch auf insgesamt 12 Flaschen verdoppeln, mit 2 Flaschen pro Sorte. Sie zahlen
dann 169,-€ (statt 189,- € im Einzelkauf), ebenfalls versandkostenfrei.
Für Ihre Bestellung genügt eine Mail info@von-othegraven.de mit der Angabe der Liefer-und
Versandadresse. Das Angebot gilt bis zum 31.11.2022.
Übrigens: Auf unserem Instagram Account finden Sie noch weitere Impressionen der heutigen
Preisverleihung.
Herzliche Grüße von der Saar senden
Ihre
Thea und Günther Jauch
und das ganze von Othegraven-Team

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hans Vennemann

    Schade, daß man diese Artikel nicht mehr ausdrucken kann!
    Liebe Grüße

    1. Klaus Rössler

      Danke für den Hinweis, musste die Funktion wegen einiger Änderungen neu integrieren. Bitte probieren Sie es aus.

Schreibe einen Kommentar