Gibt es im Collegium Vini Burgund-Liebhaber?
Château de Pommard (Foto: Malcolm Croft CC4.0)

Gibt es im Collegium Vini Burgund-Liebhaber?

Kürzlich erreichte mich eine sehr nette Einladung zu einer Weinprobe mit der Frage “Gibt es bei Ihnen im Club Burgund-Liebhaber?” Da burgundische Finesse kürzlich erst unser Thema war, konnte ich nur eine Gegenfrage stellen: “Ist der Papst katholisch?
Ich habe also nun einige spezielle Einladungen für das Collegium Vini für eine Weinvorstellung des Château de Pommard. Das Château de Pommard liegt ganz in der Nähe von Beaune mitten im Burgund.

My location
Routenplanung starten

Das Château de Pommard wird zum ersten Mal in Frankfurt seine Weine präsentieren. Kateryna Dobbert vom Château de Pommard wird die Gäste in die Welt des Clos Marey-Monge einführen und anhand einer Verkostung des Clos Marey-Monge Monopole 2012 und 2015 erläutern, wie Regen und Sonnenschein in verschiedenen Jahrgängen das Geschmackserlebnis über Terroir und Rebsorten hinaus beeinflussen. Ebenso werden einige weiße Burgunder verkostet werden. Kateryna Dobbert sucht nach Publikum, das sich mit Wein auskennt und auch hochwertige burgundische Weine schätzt. Ich denke, da ist sie bei uns genau richtig.
Die exklusive (kostenlose) Probe findet am 22.11. von 18.30 Uhr bis etwa 20.30 Uhr in Frankfurt-Sachsenhausen statt. Wer vom Collegium Vini gerne teilnehmen möchte, meldet sich bitte per Mail bei mir. Details folgen dann.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen