Ja, ist denn schon Weihnachten?
Collegium Vini - Überraschungspaket

Ja, ist denn schon Weihnachten?

Keine Angst, sind noch ein paar Tage bis dahin. Ich habe allerdings gerade als ultimativen Tipp bei der aktuellen Sommerhitze gelesen, man bräuchte sich nur Schnee vorzustellen oder sich ein Ski-Video anzuschauen, schon würde einem kühler. Aber eigentlich geht es um das folgende Überraschungspaket.

Unser Mitglied Prof. Dr. Puhle schrieb uns folgende Mail, die Frau Machau und ich wert fanden, unseren Weinfreunden zur Kenntnis zu geben. Ein interessantes Angebot – vielen herzlichen Dank für die Information, Herr Prof. Dr. Puhle.

Liebe Frau Machau, lieber Herr Rössler,
vielleicht sollte man die Collegiaten über die Solidaritätsaktion des Winzerverbandes im Priorat informieren, die gegenwärtig läuft.

Die Weine des Priorat sind ja bekannt für ihre hervorragende Qualität und (inzwischen) ebenso hervorragende Preise.

Umso interessanter ist dieses aktuelle Angebot:
https://www.vinsdeviticultorsdoqpriorat.com/de/

Das ist eine Solidaritätsaktion zugunsten von wg. Corona notleidenden Winzern, bei der man für wenig Geld eine Sechserkiste (oder auch mehrere) bestellen kann. Den Inhalt stellen allerdings die Winzer zusammen. Ich habe die gebeten, mir nur Rotwein zu schicken, und habe sechs sehr spannende Flaschen bekommen, für die ich im Handel (wenn es sie dort gäbe) wesentlich mehr als den hier gezahlten Preis zahlen würde.

Kollegen in Spanien, die gleich mehrere Kisten bestellt haben (ohne Wünsche zu äussern), hatten allerdings auch etwas Weisswein und Rosé dabei (was nicht unbedingt sein muss).

Zum näheren Kennenlernen auch seltener Priorat-Weine (wozu man sonst hinfahren müsste, da die Mengen sehr klein sind und fast alles in die Gastronomie geht) wäre dies eine gute Gelegenheit.     

Ich stelle anheim.

Mit allen guten Wünschen und einem herzlichen

ENDAVANT!

Ihr

Hans-Jürgen Puhle

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar