Weine aus Burgunderreben

Festliche Weinprobe am 17.4. 2013

Mittwoch den 17. April 2013 um 18 Uhr im Steigenberger Hotel Bad Homburg, Kaiser Friedrich Promenade 69-75, 61348 Bad Homburg vor der Höhe

Damit wollen wir der edlen Familie der Burgunder-Rebsorten huldigen. Dabei werden burgundische Originale von der Pinot Noir-Rebe als Stammmutter aller Pinots und vom Chardonnay als einem ihrer Abkömmlinge vorgestellt. Besonders spannend wird der Kontrast dieser Weine aus Burgund zu hochwertigen Chardonnays und Spätburgundern (Pinot Noirs) aus Deutschland, den USA und Neuseeland.

Aber auch der weitere Familienkreis wird vertreten sein: Auxerrois, Weißburgunder und Grauburgunder aus bester deutscher Herkunft.

Wir können uns auch bei den weißen Weinen auf eine Vielfalt von Weinstilen und Aromen freuen, vom frucht- und frischebetonten Stil der deutschen Weißweine bis hin zum oxidativen, durch das Holzfass geprägten Stil der burgundischen Chardonnays.

Die Teilnahmegebühr für diese Probe beträgt 40 € für Mitglieder und 50 € für Gäste, die wie immer willkommen sind. Während der Probe wird ein Tellergericht gereicht.

  1. 2006 Sekt Pinot Rosé Brut 19,80 €
    Bernhard Huber, Malterdingen, Baden 12 vol% Alc
  2. 2010 Auxerrois 350 N.N. 18,00 €
    Weingut Odinstal, Thomas Hensel; Wachenheim, Pfalz 13 vol% Alc
  3. 2011 Weißburgunder Pur 15,80 €
    Weingut Dr. Wehrheim, Birkweiler, Pfalz 12,5 vol% Alc
  4. 2011 Weißburgunder Spätlese trocken 15,00 €
    Weingut Rainer Sauer, Escherndorf, Franken 14 vol% Alc
  5. 2011 Grauburgunder trocken S 15,50 €
    Weingut Emrich-Schönleber, Monzingen, Nahe 13,5 vol% Alc
  6. 2010 Meursault Les Chaumes des Perrières 27,00 €
    Domaine Philippe Colin, Chassagne-Montrachet Côte d´Or, Frankreich 13,5 vol% Alc
  7. 2008 Grauer Burgunder F 12,00 €
    Weingut Feth-Wehrhof, Worms-Pfeddersheim, Rheinhessen 13 vol% Alc
  8. 2009 Chassagne-Montrachet Caillerets 1er Cru 37,00 €
    Domaine Blain-Gagnard, Chassagne-Montrachet, Côte d´Or, Frankreich 13,3 vol% Alc
  9. 2009 Puligny-Montrachet Les Referts 1er Cru 39,00 €
    Domaine Vincent Girardin, Meursault, Côte d´Or, Frankreich 13,5 vol% Alc
  10. 2011 Rhodter Rosengarten 8,90 €
    Chardonnay Spätlese trocken, Weingut Bernhard Koch, Hainfeld, Pfalz 13 vol% Alc
  11. 2009 Schulen, Spätburgunder 19,50 €
    Weingut Ziereisen, Efringen-Kirchen, Baden 12,5 vol% Alc
  12. 2010 Spätburgunder trocken B 18,90 €
    Weingut Friedrich Becker, Schwaigen, Pfalz
  13. 2005 Savigny les Beaune Hautes Jarrons 1er Cru 16,00 €
    Domaine Valentin Bouchotte, Savigny les Beaune, Côte d´Or, Frankreich 13 vol% Alc
  14. 2010 Fläscher Pinot Noir 17,80 €
    Weingut Hansruedi Adank, Fläsch, Bündner Herrschaft
  15. 2009 Chambolle-Musigny 39,00 €
    Domaine A.-F. Gros, Pommard, Côte d´Or, Frankreich 13 vol% Alc
  16. 2007 Volnay Clos des Chênes 1er Cru 38,00 €
    Domaine Bitouzet-Prieur, Volnay, Côte d´Or, Frankreich 13,5 vol% Alc
  17. Pinot Noir Block B 35,00 €
    Wairarapa, Schubert Estates, Martinborough, Neuseeland 14,5 vol% Alc
  18. 2009 Pinot Noir 23,50 €
    Arroyo Seco, Scott Family Estate, St. Helena, Kalifornien 15 vol% Alc
  19. Beaune Les Grèves 1er Cru 1989
    Domaine Guillemard-Pothier, Meloisey, Côte d´Or, Frankreich 13 vol% Alc
Print Friendly, PDF & Email

2 comments to Weine aus Burgunderreben

  • Die Probe hat mir mal wieder den ganz besonderen Charme des Pinot Noir deutlich werden lassen. Gut gemacht – das waren sie alle durch die Bamk – sind die Weine von einer betörenden Sinnlichkeit. Sie sind ein Rodin des Gaumens und wie ich die Hand vom glatten, erregenden Marmor nicht wegnehmen will, fällt mir das Runterschlucken eines Pinot schwer (denn dann ist ja weg!). Zwei eklatante Ausnahmen gab es allerdings: den „Pinot Noir Block B“ aus Neuseeland und den „Arroyo Seco“ aus Kalifornien. Diese beiden Protze konnten vor Kraft nicht laufen und humpelten über die Zunge ohne viel Freude zu hinterlassen (das lag ganz sicher nicht an ihrem relativ höheren Alkoholgehalt!).

  • Rodin des Gaumens? Über die Zunge humpeln? Wow.

    Diese meine persönliche Auswahl ging mir leicht über die Zunge wie der nahezu schwerelose Schreitende Mann von Giacometti (http://www.hamburger-kunsthalle.de/tl_files/ausstellungen/giacometti/Giacometti_7.jpg), übrigens derzeit eine faszinierende Ausstellung in der Kunsthalle Hamburg (http://www.hamburger-kunsthalle.de/index.php/Giacometti.html). Aber zurück zu meinen Favoriten, die ich hier verewige und somit zukünftig jederzeit parat habe fü reventuelle Bestellungen:

    2010 Auxerrois 350 N.N. 18,00 €
    Weingut Odinstal, Thomas Hensel; Wachenheim, Pfalz 13 vol% Alc

    Dorfwein 2010 Meursault Les Chaumes des Perrières 27,00 €
    Domaine Philippe Colin, Chassagne-Montrachet Côte d´Or, Frankreich 13,5 vol% Alc

    2009 Puligny-Montrachet Les Referts 1er Cru 39,00 €
    Domaine Vincent Girardin, Meursault, Côte d´Or, Frankreich 13,5 vol% Alc

    2010 Spätburgunder trocken B 18,90 €
    Weingut Friedrich Becker, Schwaigen, Pfalz

Schreibe einen Kommentar