Die Weine des Gastrosophischen Jahresausklangs im Ristorante Brighella

Mario Borazio dekantiert die Imperial Inferi 2009 beim Gastrosophischen Jahresausklang des Collegium Vini im Brighella (Foto: Dr. Ulrich Wanner-Laufer)

Das Collegium Vini hatte einen äußerst vergnüglichen Abend im Ristorante Brighella, mit kompetenten Gesprächen über Wein, vor allen Dingen aber einem hervorragenden und punktgenauen 5-Gänge-Menü „Colori e Sapori d’Italia“ des Küchenchefs Leo Caporale und seines

Bitte lesen Sie hier weiter: Die Weine des Gastrosophischen Jahresausklangs im Ristorante Brighella

Print Friendly, PDF & Email

Gastrosophischer Jahresausklang 2017

Einladung Gastrosophischer Jahresausklang des Collegium Vini am Samstag, 2. Dezember 2017

Liebe Collegiatinnen, liebe Collegiaten,

wir haben ja bereits bei der ersten Jahrgangsprobe ein bisschen angedeutet, was wir als gastrosophischen Jahresausklang für Sie geplant haben. Anstatt in eine Busfahrt zu investieren, wollen wir Ihr Budget komplett in den Genuss einer kulinarischen Weinreise durch

Bitte lesen Sie hier weiter: Gastrosophischer Jahresausklang 2017

Print Friendly, PDF & Email

Zweite Vorstellungsprobe des Jahrgangs 2016

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten, liebe Gäste,

im Folgenden finden Sie die Liste der Weine zu unserer Verkostung am 8. November 2017 im Steigenberger Hotel, Bad Homburg v. d. H. – Weinbaugebiete Baden, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Pfalz, Rheingau, Sachsen, Württemberg. Der Kostenbeitrag pro Veranstaltung beträgt für Collegiatinnen und Collegiaten 40 €. Gäste – die stets willkommen

Bitte lesen Sie hier weiter: Zweite Vorstellungsprobe des Jahrgangs 2016

Print Friendly, PDF & Email

Erste Vorstellungsprobe des Jahrgangs 2016

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten, liebe Gäste,

im Folgenden finden Sie die Liste der Weine zu unserer Verkostung am 26. Oktober 2017 im Steigenberger Hotel, Bad Homburg v. d. H. – Weinbaugebiete Ahr, Franken, Nahe, Mosel, Rheinhessen, Saale-Unstrut. Der Kostenbeitrag pro Veranstaltung beträgt für Collegiatinnen und Collegiaten 40 €. Gäste – die stets willkommen sind –

Bitte lesen Sie hier weiter: Erste Vorstellungsprobe des Jahrgangs 2016

Print Friendly, PDF & Email

Einladung zu den Vorstellungsproben des Jahrgangs 2016

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten, liebe Gäste,

unsere beiden Vorstellungsproben des Jahrgangs 2016 finden im Steigenberger Hotel, Kaiser-Friedrich-Promenade 69-75, Bad Homburg v. d. H. an den folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:30 Uhr (Weinbaugebiete: Mosel, Saar, Ruwer, Ahr, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Franken, Nahe)

Mittwoch, 8. November 2017, 18:30 Uhr (Weinbaugebiete: Mittelrhein, Baden, Pfalz, Rheingau, Sachsen,

Bitte lesen Sie hier weiter: Einladung zu den Vorstellungsproben des Jahrgangs 2016

Print Friendly, PDF & Email

Es wird mal wieder Zeit, über das Preis-Genuss-Verhältnis zu reden …

Wir haben schon Ewigkeiten nicht mehr über das Preis-Genuss-Verhältnis geredet. Grund genug, nach der langen Sommerpause die Diskussion in Vorbereitung zu unseren Jahrgangsproben schon mal warmlaufen zu lassen. Bei unserer Frankenreise haben mich einige Äußerungen zum Nachdenken gebracht. Sind Lagen-Weine nicht vielmehr Preis-Lagen-Weine? Was bedeutet es, wenn bei zwei Weinen unterschiedlicher Preis-Lage, aber nahezu identischer

Bitte lesen Sie hier weiter: Es wird mal wieder Zeit, über das Preis-Genuss-Verhältnis zu reden …

Print Friendly, PDF & Email

Unser Besuch bei Glaser-Himmelstoss

Bei Glaser-Himmelstoss in Dettelbach hatten wir eine hervorragende Weinprobe mit kompetenter Moderation und angeregter Diskussion. Ich konnte nicht umhin, fast die ganze Probenliste einmal quer durch zu bestellen.

Probenliste bei Glaser-Himmelstoss

Das Menü bei Glaser-Himmelstoss

Das Menü bei Glaser-Himmelstoss – Saiblingsröllchen

Bitte lesen Sie hier weiter: Unser Besuch bei Glaser-Himmelstoss

Print Friendly, PDF & Email

Besuch bei Rudolf May

Rudolf May: „Ein Silvaner mit 12 g Zucker ist nicht so sexy.“

Zack un wech: do konn mer e Gläsle mehr trink

In besonderer Erinnerung wird uns allen wohl die Silvaner Trockenbeerenauslese 2015 bleiben. Wow!

Hier die Probenliste:

2012 Frankensekt Silvaner Brut 1,5-l-Magnum-Flasche Alc. 12,5%vol. – Restsüße 9,7g/l – Säure 7,1g/l –

Bitte lesen Sie hier weiter: Besuch bei Rudolf May

Print Friendly, PDF & Email

Tagesfahrt am 5. August 2017 nach Franken

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten, statt zum Kaiserstuhl nach Franken: wir haben umgeplant, da in Südbaden uns kein Hotel für eine Nacht nehmen wollte, leider ein Trend in allen Weinanbaugebieten, der Zweitagesreisen erschwert. Als Franken-Gebietsbeauftragter freue ich mich, die Collegiaten und ihre Gäste zu einer eintägigen Wein-, Genuss- und Kulturfahrt in das Mainfränkische einladen zu dürfen.

Bitte lesen Sie hier weiter: Tagesfahrt am 5. August 2017 nach Franken

Print Friendly, PDF & Email

Menü für das Collegium Vini mit Weinen des Weinguts Dr. Hermann, Erden / Mosel

Unsere Tagesfahrt an die Mosel war schneller ausgebucht als ich eine Flasche Wein öffnen kann. Damit auch die Daheimgebliebenen das Menü nachvollziehen und die Mitreisenden vor Vorfreude platzen können, stellen wir hier das Menü und die jeweiligen Weine ausführlich vor.

Zum Abendessen werden wir im Ortsteil Bernkastel im Restaurant Graacher Tor erwartet, das sich durch

Bitte lesen Sie hier weiter: Menü für das Collegium Vini mit Weinen des Weinguts Dr. Hermann, Erden / Mosel

Print Friendly, PDF & Email