Einladung zu den Vorstellungsproben des Jahrgangs 2016

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten, liebe Gäste,

unsere beiden Vorstellungsproben des Jahrgangs 2016 finden im Steigenberger Hotel, Kaiser-Friedrich-Promenade 69-75, Bad Homburg v. d. H. an den folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:30 Uhr
(Weinbaugebiete: Mosel, Saar, Ruwer, Ahr, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Franken, Nahe)

Mittwoch, 8. November 2017, 18:30 Uhr
(Weinbaugebiete: Mittelrhein, Baden, Pfalz, Rheingau, Sachsen, Württemberg, Hessische Bergstraße)

Das Jahr 2016 hat die Mehrzahl der Winzer und Weininteressierten bis zur Ernte in Atem gehalten. In den meisten Regionen begann im Mai und Juni mit enormen Niederschlagsmengen das Zittern um den Jahrgang. Die feuchtwarme Witterung sorgte in vielen Gegenden zu außergewöhnlichem Befall mit Falschem Mehltau und es drohten große Mengen- und Qualitätseinbußen. Doch zur Jahresmitte wendete sich das Blatt zum Guten. Spätsommer und Herbst hätten sich viele Winzer nicht besser wünschen können. Jetzt zeigte sich auch, dass man die Ausfälle mit viel Arbeit und etwas Glück auf wenige einzelne Lagen beschränken konnte. Am Ende hatte die Natur alle wieder versöhnt und einen sehr schönen, klassisch eleganten Jahrgang geschaffen.

Unsere Gebietsbeauftragten haben aus dem aktuellen Jahrgang für uns wieder eine Fülle von interessanten Weinen ausgewählt – wir sind gespannt, wie sich die überraschenden 2016er Weine in unserer Gesamtschau der deutschen Weinbaugebiete präsentieren werden.

Der Kostenbeitrag pro Veranstaltung beträgt für Collegiatinnen und Collegiaten 40 €. Gäste – die stets willkommen sind – bezahlen einen Kostenbeitrag von 50 €. Während der Probe wird ein Tellergericht gereicht.

Bitte melden Sie sich bei Frau Machau mit diesem Formular verbindlich an und überweisen Sie den entsprechenden Betrag.

Mit herzlichen Grüßen

gez. Dr. Thomas Thees gez. Simon Sachs

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar