Von Viagra über Rotwein zu Shakespeare

Ich lag unter dem Tisch – vor Lachen, nicht wegen des Rotweins, wie mancher jetzt denken mag. Das schafft nur Dr. Hilgard – in seinem Blog schlägt er in geradezu genialer Weise den ganz großen Bogen von Viagra zum Rotwein und weiter zu Shakespeare. Der größte (englische) Dichter aller Zeiten ist ziemlich genau 400 Jahre tot und hat damals schon ganz zeitlos zum Genuss in Maßen geraten – dann klappt es auch mit der Buhlerei. Wow. Unbelievable.
Unbedingt lesenswert, dieser Blogartikel von Dr. Hilgard: Wirkt Rotwein wie Viagra?

Ich freue mich auf unseren Genuss in Maßen zur Probe der Großen Gewächse und ihrer Geschwister.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar