Gastrosophischer Jahresausklang

Einladung zum gastrosophischen Jahresausklang

des Collegium Vini in der Villa G.H. von Mumm

in Eltville unter dem Motto

„Sekt perlt, Wein beschwingt“

am Samstag, dem 6. Dezember 2014

Liebe Collegiatinnen und Collegiaten,
ich lade Sie herzlich zu unserem gastrosophischen Jahresausklang ein. Wir sind diesmal zu Gast in einem der schönsten Architekturdenkmäler des Rheingaus. Viele von Ihnen haben das Palais Mumm an der Eltviller Rheinpromenade schon von außen bewundert. Sie werden von der Innenarchitektur, den Kunstwerken und Antiquitäten des Palais genau wie ich begeistert sein.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH hat freundlicherweise die Ausrichtung unseres festlichen Jahresausklangs übernommen. Unserem Mitglied Herrn Christof Queisser, Vorsitzender der Geschäftsführung, gilt hierfür unser herzlicher Dank. Von ihm werden wir einiges über die spannende Geschichte der in der Unternehmensgruppe verbundenen Sektkellereien Mumm, Rotkäppchen und Geldermann erfahren, die jeweils weit in das 19. Jahrhundert zurückgeht.
Besondere Cuvees der drei Sekthäuser und Weine aus deren Heimatregionen – Baden, Rheingau und Saale Unstrut – begleiten unser Menü, das die Küche des Hotels Kronenschlösschen in Hattenheim zubereitet.
Unser Bus fährt um 15:30 Uhr ab Friedrichsdorf, um 16:00 Uhr ab Frankfurt Hauptbahnhof/Südseite und bei Bedarf um 16:30 Uhr ab Wiesbaden Hauptbahnhof/Busparkplatz.
Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr in Höhe von 115 € mit Ihrer Anmeldung.
Mit den besten Grüßen

Klaus Schubäus
Präsident

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar